Daiano – Urlaub in Sonnenlage

Daiano ist eines der sonnenverwöhntesten Dörfer im Val di Fiemme. Es liegt - wie Varena - am Lavazè Pass zu Füßen des berühmten Schwarzhorns im Naturpark Trudner Horn.

Der Passo Lavazè  verbindet das Val di Fiemme mit dem Eggental in Südtirol und ist für Langläufer ein sehr lohnendes Gebiet. Auch Skifahrer finden hier ein respektables Pistenangebot und nach kurzer Autofahrt außerdem Anschluss zum Skigebiet Obereggen.

Dass der Lavazè Pass und der Naturpark Trudner Horn nicht nur im Winter für allerlei Aktivitäten gut sind, sondern auch im Sommer, versteht sich von selbst. Ausflugsziele gibt es gleich mehrere: besonders empfehlen können wir einen Abstecher ins Südtiroler Aldein. Dort befindet sich die Bletterbachschlucht, Südtirols einziger Canyon. Während einer Wanderung durch die jahrmillionenalte Schlucht lernt man jede Menge über die Erdgeschichte und die Entstehung der Dolomiten.

Sehenswert ist darüberhinaus auch das Castel Croda und die Brunnen in Daiano und in den Nachbargemeinden Cavalese und Varena: sie sind zwischen 1875 und 1878 aus einem einzigen Porphyrblock gemeißelt worden.

» zur Webcam

Unsere Empfehlungen

Weitere Unterkünfte suchen - Daiano   suchen
Weitere Unterkünfte suchen - Daiano   suchen
Hotel Daiano | Gasthof / Pension Daiano | Bed and Breakfast / Garni Daiano | Ferienwohnung Daiano | Ferienhaus Daiano | Bauernhof Daiano | Camping Daiano | Schutzhütte / Almhütte Daiano